top of page
Da gibt es so viele Geschichten zu erzählen…
… auf neue, spannende Weisen…
HINTERGRUND

Der Verein ART.ist: entstand ursprünglich aus dem Theaterteam der Gellertkirche. Als wir 2021 wieder ein Projekt ins Auge fassten, wurde uns aus verschiedenen Gründen wichtig, mit mehreren Kirchen im Dreiländereck zusammenzuarbeiten. Um dieser Idee eine Form zu geben, haben wir die Vereine ART.ist: in Deutschland und der Schweiz gegründet. 

Mit unserem ersten Projekt "Zwischenland" konnten wir sowohl Menschen finden, die unsere Vision mittragen, als auch erste positive Erfahrungen für ein generations-, grenz- und konfessionsübergreifendes Zusammenarbeiten machen. Aktuell planen wir nach einem längeren Strukturierungsprozess zwei Projekte - "Out of the Box" für November 2024 und "3 1/2" für Winter 26.

 

_AEW9966.jpg
VORSTAND
Simea.JPG
Präsidentin
_AEW3257_edited.jpg
Beisitzerin
_AEW0239.jpg
Kassier
360grad Probebilder 6.jpg
Schriftführerin
Jorissss.jpg
Vizepräsident
Tamara.jpg
Beisitzerin
UNSER WHY

Ja, wir spielen gern Theater. Ja, wir machen gerne grosse Produktionen. Aber das nicht einfach nur, weil es cool ist, sondern weil wir uns etwas wünschen. Weil wir einen Grund haben - ein Warum. Eben dieses treibt uns an, über uns selbst hinaus zu wachsen, gross zu träumen und viel auszuprobieren.

BIBEL UND KUNST

Künstlerische Darstellung biblischer Inhalte mit Laien und Profis Hand in Hand. Neu und frisch.

kriegerkoenig_hp_001_edited.jpg

GRENZÜBERGREIFEND

Regelmässig kreative Veranstaltungen in der Schweiz und Deutschland mit Mitwirkenden aus beiden Ländern.

_AEW3424.jpg

KIRCH-/GEMEINDEÜBERGREIFEND

Allen, die Kreativität mögen, steht die Mitarbeit offen -

egal, ob mit oder ohne Kirchenzugehörigkeit.

kriegerkönig_2.jpg

WEG UND ZIEL

Der Prozess des Einstudierens ist ein genau so wichtiger Punkt für uns, wie das Ergebnis selbst. Wir setzen den Fokus auf Förderung von Talenten, Gemeinschaft und das Erleben von Spiritualität. 

_AEW3789_edited.jpg

FÖRDERUNG UND FREISETZUNG

Wir wollen alle Arten von Gaben und Leidenschaften fördern und in ihnen wachsen, weil wir in Kreativität Gott begegnen.

AWL_4898.jpg
Unsere neusten Insta Posts
bottom of page