360-Logo_line_web72.png

Von dem was man braucht und dem was man will:

Eine Bar, ein Gebet

24 Personen, 14 Geschichten

Vergangenheit und Gegenwart

360°

30 Beteiligte haben gemeinsam ein sowohl modernes, als auch bibel-bezogenes Theaterstück erarbeitet, das Gebet in 2020 greifbarer machen soll.

Leider wurde das Stück auf Grund der Corona-Pandemie nie aufgeführt.

ON STAGE

Chenete: Lia Gut

Ehebrecher: Andre Gonzalez

Ehebrecherin: Helena Neyenhuis

Engel Gabriel: Jacqueline Scheuerer

Geschäftsmann: Giordano Mancini

Influencer: Niklas Tachilzik

Influencerin: Dominique Huber

Jesus: Dave Gut

Johannes: David Reifler

Kind 1: Elsie Gut, Aaron Hengartner

Kind 2: Ronja Hengartner

Luise: Marianne Ghidorzi

Maria Magdalena: Jana Romeo

Maria: Svenja Bertschi

Monni: Maël Krapf

Mose: Johannes Lorch

Nadine: Gabriele Binder

Patricio: Raphael Humm

Petrus: David Hirschi

Pharisäer: Matthew Billingham

Sabine: Nicole Hug

Sali: Janine Brown

Tom: Joris Krapf

Zipporah: Gabriella Bonalumi

Sängerinnen und Sänger:

Andrea Vökt, Albert Plantinga, Carmen Hengartner, Jasch Albrecht, Nathalie Johner, Niklas Tachilzik, Siona Besmer, Tamara Incognito

Band: Elias Berger (Gitarre), Josua Windisch (E-Gitarre), Matthias Matter (Klavier), Mirjam Bracher (Bass), Raphael Matter (Drums)

BACKSTAGE

Projektleitung: Simea Gut

Regie: Simea Gut, Carmen Hengartner,

Nicole Hug, Giordano Mancini, Joris Krapf

Vocalcoaching: Tamara Incognito

Choreografie: Janine Brown

Assistenz: Rebekka Jauernig, Jana Romeo

 

Band: Matthias Matter

Bühnenbild: Julia Basler und Team

Catering: Elisabeth Fuss, Anna Bänzinger

Fotografie: Aaron Wahl

Grafik & Programmheft: Peter Inäbnit, Ariane Thiel

Homepage: Lorenzo Romeo, Jana Romeo

Maske: Laura Sabatino, Tamara Incognito

Kostüme: Dominique Huber und Team

Lichttechnik: Kevin Lickert

Social Media: Nicole Hug

Sponsoring: Dave Gut, Simea Gut

Tontechnik: Benjamin Heckmann

Werbung: Peter Inäbnit, Ariane Thiel