top of page

HINTERGRUND

Der Verein ART.IST entstand einst aus dem Theaterteam der Gellertkirche. Als wir 2021 wieder ein Projekt ins Auge fassten, wurde uns aus verschiedenen Gründen wichtig, mit mehreren Gemeinden im Dreiländereck zusammenzuarbeiten. Um dieser Idee eine Form zu geben, haben wir die Vereine ART.IST in Deutschland und der Schweiz gegründet. 


Mit unserem ersten Projekt Zwischenland konnten wir sowohl Menschen finden, die unsere Vision mittragen, als auch erste Erfahrungen für ein grenz- und konfessionsübergreifendes Zusammenarbeiten machen. 

Aktuell planen wir nach einem längeren Strukturierungsprozess zwei Projekte - Out of the box für November 2024 und 3 1/2 für Winter 25/26.

_AEW9879_edited.jpg
Kreuzweise_cfc-shop.jpg

Kreuzweise in Basel

Lebensverändernde Christusbegegnungen von sechs biblischen Personen mit dem Gekreuzigten: Simon, der Kreuzträger. Pilatus, der Kreuzhinterfrager. Maria Magdalena, die dem Gekreuzigten nahe bleibt. Der Last-minute-Erlöste und Mitgekreuzigte. Maria, die Mutter mit dem großzügigen Glauben. Und der unterm Kreuz staunende römische Hauptmann. Diese Begegnungen werden textlich, grafisch und musikalisch zugänglich gemacht. Es ist ein Plädoyer für eine Kultur, die geprägt ist von «staunen statt streiten». Für das Wiederentdecken des «Guten» an der «Guten Nachricht.» Für die Neuentdeckung, wie das Evangelium seine geballte Kraft und Schönheit in die heutige Zeit hinein entfalten kann. Für einen hoffnungsvollen Weg, sich gemeinsam versöhnt immer wieder um Christus einzufinden..
 

CASTING TAG

OUT OF THE BOX

Wir freuen uns auf grosse Talente, die etwas zu unserer zweiten Produktion beitragen können. Wir arbeiten bewusst mit Laien, aber wollen trotzdem ein hohes Niveau erreichen.

Die Teilnahme am Castingtag ist Voraussetzung fürs Mitmachen von neuen Beteiligten auf der Bühne

_AEW9839.jpg

Tanz:

Wöchentliche Probe ab Februar 2024

_AEW0673 (1).jpg

Theater:

Einzelproben im Frühsommer, ca. zwei Proben pro Woche ab Septemer 2024

_AEW0156.jpg

Sonstige Mitarbeit:

ca. zwei unto 2024

Wir haben Einsatzmöglichkeiten in vielen verschiedenen Bereichen auch ausserhalb der Bühne - melde dich an

_AEW0525.jpg

Band:

8-10 Proben ab Juni (grosse Proben siehe Liste)

_AEW0012 (2).jpg

Gesang:

Proben ab Mai (grosse Proben siehe Liste)

Eine Produktion ist selten ohne finanzielle Mittel stemmbar

FINANZIERUNG

Obwohl wenn ein grosser Teil der Beteiligten Ehrenamtliche sind und ihre Zeit unentgeltlich einfliessen lassen. Für die Deckung der Kosten haben wir verschiedene Säulen: Gönnerschaften, Stiftungsgelder, SponsorInnen, PartnerInnen und Kollekte.

kriegerkönig_5_edited.jpg

Interessiert an ART.ist:?

Gerne halten wir dich auf dem Laufenden, was in unserer Ideenschmiede passiert, wann neue Projekte geplant sind und welche Veranstaltungen wir durchführen.

bottom of page